Über den Verein

Wo sind wir? Lageplan:

Unser Bogenschiessplatz befindet sich in der Uferschutzzone der Aare in der Felsenau Bern. Mit dem Bus 21 ab Bahnhof Bern Richtung Bremgarten ist der Platz in 10 Minuten erreichbar. Du steigst an der Bushaltestelle Fährstrasse aus und gehst rechts zur Aare runter und dann nach hinten zum Hoselupf.

Kommentierte Karte anschauen und Anfahrtspläne ausgeben lassen.

Chronik

  • 12. Februar 2016: Der BVB geht mit einer neuen Webseite online!
  • 2014: Der BVB organisiert die Schweizermeisterschaft erstmals im Leichtatlethik Stadion Wankdorf, nachdem diese mehrmals auf der Allmend in Bern stattfand.
  • 2010: Der BVB feiert sein 60jähriges Bestehen im Restaurant Reichenbach.
  • 1984: Heutiges BVB-Mitglied Thomas Hardmeier nimmt an den olympischen Spielen in Los Angeles Teil und belegt den 20. Platz.
  • 1955: Die erste Schweizer Meisterschaft findet statt.
  • 1953: Die Schweiz gründet einen nationalen Verband ASTA-SBV (Schweizer Bogenschützen-Verband, heute Swiss Archery Association). Die Initiative ging vom Bogensportclub Basel (heute Bogensportclub beider Basel), BS Zürich (heute Bogenschützen Zürich) und vom Bogenschützenverein Bern BVB aus. Im gleichen Jahr tritt der Verband auch der FITA (Fédération Internationale de Tir à l’Arc, heute WorldArchery) bei.
  • 1950: Der Bogenschützenverein Bern (BVB) wird gegründet.